Direkt zum Inhalt

Jobs

Stellenanzeigen
Foto: Canva

Aktuelle Stellenangebote

Hier finden Sie unsere derzeit vakanten Jobs. Werden Sie Teil unseres Teams. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Referent:in für Digitalisierung

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 30 Stunden pro Woche eine/n:

    Referent:in für Digitalisierung

    Wir wünschen uns eine fachkompetente, souveräne, freundliche Persönlichkeit, die belastbar, flexibel und teamfähig ist und für die konzeptionelles und analytisches Denken ebenso handlungsleitend ist wie eine organisierte und strukturierte Arbeitsweise. Sie müssen kein:e ITler:in sein, sondern vor allem ein digitalaffiner Mensch, der Lust hat, gemeinsam mit allen Mitarbeiter:innen die anstehenden Projekte zu gestalten und durchzuführen.

    Ihre Aufgaben: 

    • Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie und dessen projektweise Umsetzung für alle Arbeitsbereiche der Domäne Dahlem
    • Erhebung der Bedarfe der unterschiedlichen Arbeitsbereiche sowie deren Priorisierung
    • Leitung, Management und Moderation der einzelnen Projekte
    • Beispiele für mögliche Projekte:
      • Einführung, Betrieb und Weiterentwicklung von digitalen Kooperationstools des Mobilen Arbeitens und angepasste Lösungen für Homeofficetätigkeit
      • Unterstützung bei der Entwicklung von digitalen Veranstaltungs- und Vermittlungsformaten
      • Digitalisierung von Verwaltungsprozessen (z. B. Etablierung eines Dokumentenmanagementsystems in Zusammenarbeit mit der Buchhaltung; Entwicklung und Implementierung von digitalen Lösungen für grundsätzliche Verwaltungs- und Personalvorgänge usw.)
      • Durchführung von Aus- und Fortbildungsmaßnahmen zum Erwerb digitaler Kompetenzen
      • Beratung bei der Umsetzung von E-Ticketing-Systemen und -Kassen
      • Überprüfung und Optimierung von Maßnahmen zur digitalen Barrierefreiheit
      • Weiterentwicklung von Maßnahmen zur Gewährleistung der IT-Sicherheit in Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung
    • Akquise von Fördermitteln im Bereich Digitalisierung
    • Innovation und (Pandemie-) Resilienz

     

    Unsere Anforderungen: 

    • Hochschulabschuss (Master, Diplom) vorzugsweise im Bereich Informations- und Wissenschaftsmanagement bzw. vergleichbares Profil, oder geisteswissenschaftlicher Hochschulabschluss mit praktischen Erfahrungen im Management digitaler (Betriebs-) Prozesse oder vergleichbare Qualifikationen
    • Praktische Erfahrungen bei der Umsetzung von digitalen Strategien in Museen, Stiftungen oder anderen kulturellen oder wissenschaftlichen Organisationen
    • Erfahrungen und fundierte Kenntnisse von digitalen Organisationstools und -prozessen sowie Anwendung und Umsetzung
    • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und strukturiertes Denkvermögen, Kommunikationskompetenz, Teamfähigkeit, Ergebnisorientierung sowie Kreativität
    • Hohe Eigenverantwortlichkeit, Einfühlungsvermögen und Fähigkeiten zur Vermittlung digitaler Kompetenzen

     

    Wir bieten:

    • Einen sicheren Arbeitsplatz mit 30 Stunden pro Woche auf dem einzigen Landgut mit U-Bahnanschluss
    • Eine Vergütung angelehnt an TV-L E 11 (zunächst auf drei Jahre befristet)
    • Ein Arbeitsumfeld, in dem Sie selbständig und eigenverantwortlich handeln können
    • Die Möglichkeit, eigene Projekte und Schwerpunkte zu entwickeln und umzusetzen
    • Arbeiten mit einem Arbeitszeitkonto und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
    • Einen transparenten Führungsstil mit positiver Fehler- und Feedback-Kultur
    • Offenheit für neue Impulse und Weiterentwicklung Ihres Portfolios

    Die Stiftung fördert aktiv die Gleichstellung aller Menschen und steht für eine diskriminierungsfreie Arbeitsumgebung. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Personen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von People of Color sowie von Bewerber:innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie bitte Ihre Unterlagen als PDF in einer Datei an: bewerbung@domaene-dahlem.de

    Bewerbungsschluss: 01.08.2022.

     

    Kontakt:
    Stiftung Domäne Dahlem – Landgut und Museum

    Königin-Luise-Str. 49
    14195 Berlin

  • Vermittler:in mit Schwerpunkt Ernährung

    Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Bildung / Vermittlung / Outreach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 20 Stunden pro Woche eine/n:

    Vermittler:in mit Schwerpunkt Ernährung

    Wir wünschen uns eine fachkompetente, souveräne, freundliche Persönlichkeit, die belastbar, flexibel und teamfähig ist und für die konzeptionelles und analytisches Denken ebenso handlungsleitend ist wie eine organisierte und strukturierte Arbeitsweise.

     Ihre Aufgaben: 

    • Durchführung von Führungen und Workshops für alle Altersgruppen, ggf. auch an Wochenenden
    • Organisatorische und administrative Aufgaben rund um die Buchung von Führungen (Buchungsdatenbank, Rechnungsstellung) sowie die Materialbestellung
    • Mitwirkung bei der konzeptionellen Neu- und Weiterentwicklung der pädagogischen Angebote
    • Entwicklung und Durchführung von Programmen zum Thema Ernährung und Kochen für Kita-Gruppen und Schulkassen in den Räumen unserer Lehrküche


    Unsere Anforderungen: 

    • Abgeschlossenes Bachelorstudium in den Bereichen Ökotrophologie, Landwirtschaft / Gartenbau, Biologie, Pädagogik oder vergleichbare Studien- oder Berufsabschlüsse
    • Fachkenntnisse in den Bereichen Ernährung und Kochen, Landwirtschaft, Garten- und Ökolandbau
    • Praktische Erfahrung in der Vermittlung
    • Freude am Umgang mit Menschen insbesondere mit Kindern und Jugendlichen
    • Souveränität gegenüber Besuchergruppen
    • Führerschein Klasse 3/B
    • Angstfreier Umgang mit Tieren
    • Gute EDV-Kenntnisse
    • Wünschenswert sind vortragssichere Fremdsprachenkenntnisse, speziell des Englischen


    Wir bieten: 

    • Eine vielseitige und attraktive Teilzeit-Stelle (50 %) in Anlehnung an TV-L E 9, zunächst auf zwei Jahre befristet, eine anschließende Entfristung wird angestrebt
    • Möglichkeit der Weiterbildung
    • Flexible Arbeitszeiten und anteilige Homeoffice-Option
    • Einen idyllischen Arbeitsplatz im Grünen mit erstklassiger ÖPNV-Anbindung
    • BVG-Jobticket

     

    Die Stiftung fördert aktiv die Gleichstellung aller Menschen und steht für eine diskriminierungsfreie Arbeitsumgebung. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Personen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von People of Color sowie von Bewerber:innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie bitte Ihre Unterlagen als PDF in einer Datei an: bewerbung@domaene-dahlem.de

    Bewerbungsschluss: 18.7.2022

    Kontakt:
    Stiftung Domäne Dahlem – Landgut und Museum
    bewerbung@domaene-dahlem.de
    Königin-Luise-Str. 49
    14195 Berlin

  • Verkäufer:in (m/w/d) für unseren Hofladen und Leitung für den Ökomarkt

    Für den Bereich Hofladen und Ökomarkt suchen wir ab 1.9.2022 für 20 Stunden/Woche eine/n

    Verkäufer:in (m/w/d) für unseren Hofladen und Leitung für den Ökomarkt

    Die auf der Domäne erzeugten landwirtschaftlichen und gärtnerischen Bioland-Produkte werden im eigenen Hofladen verkauft. Dieser verfügt außerdem über ein kleines Naturkostvollsortiment. Jeden Samstag von 8 – 13 Uhr findet auf dem Hof der Domäne Dahlem ein Ökomarkt statt. Auf diesem bieten Produzenten aus der Region ihre ökologisch hergestellten Waren an.
    Die Stelle ist mit 85% Verkaufstätigkeit und 15% Ökomarktleitung gewichtet.

    Anforderungen:

    • Sie haben vorzugsweise eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung im Lebensmittelhandwerk.
    • Sie verfügen über Berufserfahrung im Verkauf.
    • Sie begeistern sich für Bioprodukte und Umweltschutz ist Ihnen wichtig.
    • Sie können kraftvoll zupacken, sind durchsetzungsstark und bereit, am Wochenende zu arbeiten.
    • Sie sind teamfähig und haben ein freundliches Auftreten.
    • Sie haben große Freude am Umgang mit Kundinnen und Kunden und am Verkauf.
    • Sie sind zuverlässig, verantwortungsbewusst und belastbar.
    • PC-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.

     

    Wir bieten Ihnen:

    • Einen abwechslungsreichen und vielseitigen Arbeitsplatz.
    • Teamarbeit.
    • Kontakt mit vielen Menschen.

    Diese unterschiedlichen Ansprüche sind eine positive Herausforderung für Sie und Sie fühlen sich angesprochen? Dann senden Sie bitte Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung im PDF-Format bis zum 05.07.2022 per E-Mail an hohmann@domaene-dahlem.de und fassen Sie bitte alle Dokumente in einer Datei zusammen.

    Kontakt:
    Stiftung Domäne Dahlem – Landgut und Museum
    z. Hd. Frau Hohmann
    Königin-Luise-Straße 49
    14195 Berlin

  • Aushilfen (m/w/d) für Gastronomie & Marktfeste

    Die Domäne Dahlem Veranstaltungsgesellschaft mbH sucht freundliche und motivierte

    Aushilfen & Küchenhelfer:innen (m/w/d)

    für unsere Gastronomie, Marktfeste und Veranstaltungen.

    Die Aufgaben:
    – Verkauf von Speisen und Getränken
    – Unterstützung bei Einlass und Besucherservice

    Was wir bieten:
    – Ein junges und motiviertes Team
    – Einsatzzeiten meistens am Wochenende und können individuell vereinbart werden
    – Anstellung als Aushilfe, auf 450€-Basis oder als studentische Hilfskraft
    – einen Stundenlohn von € 12,50

    Interesse, Teil des Teams zu werden? Dann freuen wir uns über eine Mail an veranstaltungen@domaene-dahlem.de

  • Koch (w/m/d) für unser Restaurant und unsere Marktfeste in Teilzeit

    Die Domäne Dahlem Veranstaltungsgesellschaft mbH betreibt eine Gastronomie, veranstaltet Marktfesttage auf dem Gelände Domäne Dahlem und organisiert Veranstaltungen wie Tagungen, Hochzeiten etc. Die Veranstaltungsgesellschaft mbH ist die 100%ige Tochter der Stiftung Domäne Dahlem, die ein für alle Besucher offenes Freilichtmuseum für Agrar- und Ernährungskultur mit ökologischem Schwerpunkt betreibt. Für Besuchergruppen werden umfangreiche Programme zu den Themen Landwirtschaft, Ernährung, Kochen, Handwerk u. a. angeboten. In den Museen werden sowohl Wechselausstellungen als auch Dauerausstellungen gezeigt.

    Die Stiftung Domäne Dahlem richtet sich mit ihrer Tochtergesellschaft strategisch neu aus und befindet sich in einem Weiterentwicklungsprozess. Die Veranstaltungsgesellschaft wendet sich u.a. neuen Angeboten in der Gastronomie zu.

    Für diese Neuausrichtung und Weiterentwicklung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt bzw. nach Absprache als Verstärkung unseres Teams eine/n

     

    Koch (w/m/d) für unser Restaurant und unsere Marktfeste in Teilzeit 

     

    Wir wünschen uns eine fachkompetente und souveräne Person, die offen für neue Lösungen ist, sich besonders durch Verantwortungsbewusstsein und Genauigkeit auszeichnet und für die konzeptionelles Denken ebenso handlungsleitend ist, wie eine organisierte, effiziente, umsichtige und nachhaltige Arbeitsweise.

     

    Ihr Aufgabenfeld:

    • Aktive Mitarbeit bei der Gestaltung der gastronomischen Ausrichtung der Angebote nach Absprache und in Abhängigkeit vom Ernteaufkommen unserer domäneneigenen ökologischen Landwirtschaft
    • Zubereitung/ Herstellung der Speisen im und für das „Landgasthaus“ und die Marktfeste in Absprache mit dem Küchenleiter
    • Einhaltung und Gewährleistung der Hygienestandards in der Küche laut HACCP
    • Pflichtbewusste Lagerwirtschaft
    • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise

     

    Unsere Anforderungen:

    • Freude am Zubereiten von Lebensmitteln sowie ein sorgsamer und kostenbewusster Umgang mit diesen
    • Idealerweise eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Koch mit Berufserfahrung oder vergleichbare Qualifikationen
    • Freundliches und gepflegtes Auftreten
    • Eigenverantwortliches und dienstleistungsorientiertes Arbeiten
    • Affinität zu ökologischen Lebensmitteln
    • Nachhaltiges Arbeiten und eine hohe Belastbarkeit müssen vorhanden sein
    • Den Blick auf das Ganze nicht aus den Augen verlieren, auch bei hohem temporärem Arbeitsaufkommen

     

    Wir bieten Ihnen:

    • Einen sicheren Arbeitsplatz mit mind. 20 Stunden pro Woche
    • Faire Trinkgeldverteilung
    • Arbeitszeitkonto und pünktliche Bezahlung
    • Überstundenausgleich durch Freizeit oder Vergütung
    • Ein Arbeitsumfeld in dem Sie selbstständig und eigenverantwortlich handeln können
    • Die Möglichkeit, an der Weiterentwicklung der Domäne Dahlem aktiv mitzuwirken
    • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem jungen Team
    • Ein transparenter und persönlicher Führungsstil
    • Eine positive Fehler- und Feedback-Kultur
    • Offenheit für neue Impulse
    • Flache Hierarchien
    • Verpflegung
    • Betriebswäsche (Stellung und Reinigung)

     

    Sie fühlen sich angesprochen und haben Interesse an der Tätigkeit? Dann senden Sie bitte Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung im PDF-Format per E-Mail an geschaeftsfuehrung.gmbh@domaene-dahlem.de und fassen Sie bitte alle Dokumente in einer Datei zusammen.

     

    Kontakt für Nachfragen und weitere Informationen:
    Domäne Dahlem Veranstaltungsgesellschaft mbH
    Marcel Beley
    beley@domaene-dahlem.de
    0178–3596418
    Königin-Luise-Straße 49
    14195 Berlin

FÖJ und Praktika

Die Domäne Dahlem bietet regelmäßig universitäre und schulische Pratikumsplätze sowie Stellen für das Freiwillige Ökologische Jahr an.

  • Landwirtschaftliches Praktikum

    Im Bioland-Betrieb der Domäne Dahlem werden neben dem Freiwilligen Ökologischen Jahr / FÖJ auch studentische und schulische Praktika angeboten. Für das FÖJ arbeiten wir mit der Stiftung Naturschutz Berlin als Träger zusammen. Über diese muss zuvor eine Anmeldung erfolgt sein, um sich dann dort für die Domäne Dahlem als Einsatzort zu bewerben / www.stiftung-naturschutz.de. Für Schüler beträgt die kürzeste Praktikumsdauer 2 Wochen, studentische Praktika haben sich ab mindestens 8 Wochen bewährt. Bitte beachten Sie, dass wir kein Ausbildungsbetrieb sind und Praktika bei uns von manchen Universitäten deshalb nicht anerkannt werden. Dies sollten Sie zuvor mit Ihrer jeweiligen Universität geklärt haben.

    Im Landwirtschaftsbetrieb werden kleine Zuchtstämme bedrohter Haustierrassen gezüchtet, das Fleisch wird im Hofladen vermarktet. In einer 6-jährigen Fruchtfolge werden Klee und Gras, Gemüse, Kartoffeln und Winterroggen angebaut. Als Praktikant/in arbeiten Sie je nach Saison in folgenden Bereichen mit: tägliche Fütterung und Versorgung der Tiere (Ausmisten, Füttern), Pflege des Kartoffel- und Rübenbestandes mit der Handhacke, Rüben-, Stroh-, Heu- und Kartoffelernte (Kartoffeln sammeln, sortieren, wiegen und verpacken), Wartung und Reparatur der Elektrozäune sowie Mitarbeit bei großen Besucherveranstaltungen an einzelnen Wochenenden (Marktfeste). Wer Glück hat, bekommt bei längeren Praktika auch einen kleinen Einblick in die Arbeit mit Zugrindern.

    Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Frau Astrid Masson unter masson@domaene-dahlem.de.

  • Gartenbauliches Praktikum

    Die Domäne Dahlem bietet regelmäßig universitäre und schulische Praktika an. Der Bioland-Betrieb bietet auch für ein gärtnerisches Praktikum vielfältige Einsatzmöglichkeiten und tiefe Einblicke in die verschiedenen betrieblichen Abläufe vom Anbau über Pflege, Ernte, Aufbereitung bis zur direkten Vermarktung unserer Produkte im hofeigenen Laden. Auch ein Freiwilliges Ökologische Jahr / FÖJ kann bei uns gemacht werden. Hier arbeiten wir mit der Stiftung Naturschutz Berlin als Träger zusammen. Über diese muss zuvor eine Anmeldung für ein FÖJ erfolgt sein, um sich dann dort für die Domäne Dahlem als Einsatzort zu bewerben (www.stiftung-naturschutz.de). Für Schüler beträgt die kürzeste Praktikumsdauer 2 Wochen, studentische Praktika haben sich ab mindestens 8 Wochen bewährt. Bitte beachten Sie, dass wir kein Ausbildungsbetrieb sind und Praktika bei uns von manchen Universitäten deshalb nicht anerkannt werden. Dies sollten Sie zuvor mit Ihrer jeweiligen Universität geklärt haben.

    Ein breites Angebot an saisonalen gartenbaulichen Produkten ist in unserem Gartenland zu finden. Dieses attraktive, von einem Staketenzaun umzäunte Areal setzt sich aus zwei hofnahen, jeweils ca. 3500 qm großen Flächen und einem ca. 7000 qm großen Feldgemüseschlag zusammen. Auf insgesamt 1,4 Hektar Fläche bauen wir gemäß den Richtlinien des ökologischen Landbaus eine hohe Vielfalt von Fein- und Feldgemüse, Beeren- und Steinobst, Kräuter und Zierpflanzen an. Das Gelände mit seinen unterschiedlichen Biotopen sowie dem historischen Herrenhausgarten mit seinen attraktiven Staudenbeeten und Gehölzen wird unter den Gesichtspunkten der ökologischen Landschaftspflege in Stand gehalten.

    Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Herrn Markus Heiermann (Gemüse,- Kräuter,- und Zierpflanzenbau) unter heiermann@domaene-dahlem.de oder Herrn Jens Schneidereit (Obstbau, Garten- und Landschaftspflege) unter schneidereit@domaene-dahlem.de.