Direkt zum Inhalt

Ausstellungen

Ausstellungen
Foto: D. Novak
Culinarium

Vom Acker bis zum Teller

Die interaktive Erlebnisausstellung „Vom Acker bis zum Teller“ im Culinarium thematisiert die Kulturgeschichte der Ernährung von 1850 bis in die Gegenwart. Zugleich ist der Titel der Dauerausstellung auch das Leitmotiv der Domäne Dahlem.

Diese Dauerausstellung befasst sich auf drei Ebenen mit der Kulturgeschichte des Essens und Trinkens. Durch die die über 400 Exponate, Installationen, Inszenierungen und 13 interaktiven Medienstationen können die Besucher auf drei Stockwerken entdecken, dass Ernährung mehr als nur Essen ist. Aus der Perspektive des Verbrauchers werden hier die vielen Facetten der Ernährungskultur wissenschaftlich fundiert, verständlich und visuell anspruchsvoll inszeniert.

Im Dachgeschoss erwartet die kleinen Besucher mit der „KinderDomäne“ ein eigener Erlebnisbereich. Hier laden Stationen in kindgerechter Sprache und Gestaltung zum aktiven Entdecken und Ausprobieren ein. Für die Erwachsenen sind sämtliche Texte durchgängig zweisprachig auf Deutsch und Englisch.

Treppenhaus der Innovationen

Treppenhaus der Innovationen

Mitmach-Station

Gemüse Mitmach-Station

Bonbon Rad

Bonbon Rad

Lebensmittel haltbar machen

Lebensmittel haltbar machen

Fleisch und Wurst

Fleisch und Wursttheke

Informationen

Öffnungszeiten

mittwochs bis sonntags, 10-17 Uhr

Veranstaltungsort

Culinarium

Eintritt

5 € regulär, 3 € ermäßigt


Auftragsbekanntmachung

Bekanntmachung für die Vergabe eines Dienstleistungsauftrags (§ 30 UVgO, VgR Vergabebekanntmachung


Das könnte Sie interessieren