Domäne Dahlem - beständig lebendig

slogan

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

EMail Druckbutton anzeigen?

Konzerte & Lesungen

Veranstaltung 

Titel:
Clavichord-Wochenende mit Kris Verhelst in Berlin
Wann:
16.01.2010 19.00 Uhr - 21.00 Uhr
Wo:
Berlin
Kategorie:
Konzerte & Lesungen

Beschreibung

Jaroslav Tùma - Playing the Clavichord

Kris Verhelst - Playing the ClavichordItalienische Musik des 16. und frühen 17. Jahrhunderts. Werke von G. Frescobaldi, J.J. Froberger, B. Storace u.a. mit Virginal / Muselar und Clavichord

Bei den Konzerten, die Kris Verhelst in Europa, den USA und Japan aufführte, kamen bislang sowohl historische Originalinstrumente als auch moderne Nachbauten zum Einsatz. Ihre künstlerischen Interpretationen sind stets gekennzeichnet von tiefem Verständnis und hohem Respekt gegenüber den einzigartigen Qualitäten jedes einzelnen Instruments.

Kris Verhelst studierte Orgel bei Chris Dubois am Lemmensinstitut in Löwen (Belgien) und Cembalo bei Jos Van Immerseel am Königlich Flämischen Konservatorium in Antwerpen.

Im Laufe des letzten Jahrzehnts erlangte sie einen internationalen Ruf sowohl als Solo- wie Continuospielerin im Rahmen zahlreicher Aufführungen und Aufnahmen mit renommierten Ensembles, wie den Orchestern Anima Eterna, Les Muffatti und Collegium Vocale und Kammermusikensembles wie More Maiorum, Oltremontano, La Sfera Armoniosa und Ricercar Consort.

Tonaufnahmen mit Kris Verhelst erschienen bei Passacaille, Accent, Ramée, Klara, Channel Classics, Mirare, Aliud and EMR. Während der vergangenen Jahre war sie zudem in steigendem Maße als Clavichordspielerin aktiv.

Kris Verhelst lehrt Cembalo, Basso Continuo und Kammermusik am Lemmensinstitut in Löwen und erhält regelmäßig Einladungen zur Leitung von Meisterklassen und Workshops.

Eintritt: 14,- / 8,- EUR

 

Veranstaltungsort

Ort:
Herrenhaus