15.05.2019

Wir suchen: Verkäufer*in für Hofladen


Die Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum betreibt ein Freilichtmuseum für Agrar- und Ernährungskultur mit ökologischem Schwerpunkt. Der Biolandbetrieb ist Bestandteil des Freilichtmuseums und zugleich Demonstrationsbetrieb im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau. Für Besuchergruppen bieten wir umfangreiche Programme zu den Themen Landwirtschaft, Ernährung, Kochen, Handwerk u. a. an. Neben den starken Ansprüchen in Bezug auf Bildung, Öffentlichkeitsarbeit und dem Erhalt alter Kulturpflanzen ist es ein Erwerbsbetrieb. Es werden etwa 50 Gemüsekulturen sowie Beerenobst, Kräuter und Zierpflanzen angebaut. Die Vermarktung erfolgt direkt auf der Domäne und mit einigen lokalen Partnern.

 

Verkäufer*in für den Hofladen Domäne Dahlem gesucht

Die erzeugten landwirtschaftlichen und gärtnerischen Bioland-Produkte werden im eigenen Hofladen verkauft. Dieser verfügt außerdem über ein kleines Naturkostvollsortiment. Jeden Samstag von 8 – 13 Uhr findet auf dem Hof der Domäne Dahlem ein Ökomarkt statt. Auf diesem bieten Produzenten aus der Region ihre ökologisch hergestellten Waren an.

Für den Bereich Hofladen suchen wir ab Mitte Juni 2019 für 20 Stunden (Woche) eine*n Verkäufer*in.

Anforderungen:

- Sie haben vorzugsweise eine abgeschlossener kaufmännische Berufsausbildung im Lebensmittelhandwerk.

- Sie verfügen über eine entsprechende Berufserfahrung in Verkauf.

- Sie begeistern sich für Bioprodukte und Umweltschutz ist ihnen wichtig.

- Sie sind teamfähig und haben ein freundliches Auftreten.

- Sie haben große Freude am Umgang mit Kunden und am Verkauf.

- Sie sind zuverlässig, verantwortungsbewusst und belastbar.

- Sie können kraftvoll zupacken und sind bereit, am Wochenende zu arbeiten.

- PC-Kenntnisse werden vorausgesetzt.

Wir bieten Ihnen:

- einen sehr abwechslungsreichen und vielseitigen Arbeitsplatz

- Teamarbeit, Kontakt mit vielen Menschen

- branchenübliche Bezahlung

Diese unterschiedlichen Ansprüche sind eine positive Herausforderung für Sie, Sie fühlen sich angesprochen und haben Interesse an der Tätigkeit? Dann senden Sie bitte Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung im PDF-Format per Email an hohmanndomaene-dahlem.de und fassen Sie bitte alle Dokumente in einer Datei zusammen.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Kontakt:

Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum

z. Hd. Frau Hohmann

Königin-Luise-Straße 49

14195 Berlin

 

 

 


Back To Top