Museumssammlungen

Die Spezialsammlung der Domäne Dahlem rund um die Themen Landwirtschaft und Ernährung seit 1800 umfasst Gemälde, Graphiken, Skulpturen, kunsthandwerkliche Objekte, Alltagsgegenstände, Textilien und Spielzeug bis hin zu Landmaschinen und Traktoren. Hinzu kommt die bedeutende Sammlung Armbruster mit Bienenwohnungen und Imkergeräten, Modellen und Dioramen.

Neben dem Objektbestand (10.000) gibt es eine Präsenzbibliothek mit 16.500 Bucheinheiten, eine Dokumentensammlung (9.000) sowie ein umfangreiches Bild- und Medienarchiv (130.000), u.a. dem Fotoarchiv des Berliner Agrarjournalisten Hans Haase.

Unsere Sammlung online

Einen ausgewählten und bebilderten Teil unserer Museumssammlungen finden Sie hier sowie auf der Seite zu unserem Projekt Sammlung im Netz (SIN). Besuchen Sie auch die Internetpräsentation unseres Fotoarchivs Haase.

Sie wollen dem Museum interessante Objekte für die Sammlung anbieten?
Dann ist Herr Schimmerohn Ihr Ansprechpartner.

Back To Top