Museum

Auf der Domäne Dahlem bildet das Landgut mit den landwirtschaftlichen Betrieben und das Museum mit den wechselnden Themen der Ausstellungen und musealen Inszenierungen eine gewachsene Einheit. Das Motto VOM ACKER BIS ZUM TELLER ist der Leitgedanke der Projekte und Aktivitäten, der an die Besucher vermittelt wird.

 

Das Museum mit den Standorten im CULINARIUM und HERRENHAUS bewahrt, erforscht, präsentiert und vermittelt mit seiner Sammlung kulturgeschichtliche Themen von der landwirtschaftlichen Urproduktion über die Verarbeitung und den Handel bis zum Verzehr und Genuss von Lebensmitteln. Die aktuellen Ausstellungsprojekte und dauerhaften Inszenierungen beleuchten die Entwicklung der Agrar- und Ernährungsgeschichte mit einem regionalen und überregionalen Fokus.

Back To Top