Aktuelle Projekte

Die Stiftung Domäne Dahlem – Landgut und Museum versucht über externe Mittel und durch Partnerschaften zu Universitäten, Stiftungen, Land und Bezirk anspruchsvolle Projekte zu initiieren und zu realisieren.

Im Bereich Landwirtschaft wird seit 2008 das Zugrinderprojekt entwickelt und ist mittlerweile nicht nur vor Ort, sondern auch in Fachkreisen durch Vorführungen auf der Internationalen Grünen Woche oder im LVR-Freilichtmuseum Kommern sowie im Rahmen der am 30./31. Januar 2016 auf der Domäne Dahlem stattfindenden Jahrestreffen der Zugrinder AG bekannt geworden.

Auf der Website finden Sie auch Dokumentationen zu abgeschlossenen Projekten aus dem Grünen Bereich, so  das Projekt „Erhalten, Bewahren, Vermitteln – Historische Nutzpflanzen im Blickpunkt“, welches ein nachhaltiges Forschungs- und Bildungsprojekt war, welches durch den Anbau und die Vermarktung alter Gemüse- und Obstsorten am Standort Domäne Dahlem einen wichtigen Beitrag zum Erhalt historischer Nutzpflanzen geleistet hat. Ein weiteres ist das Projekt BienenKultur - Die „Domäne“ für Bienen . Im Rahmen des Projektes wurden imkerliche, museale und pädagogische Angebote mit eigenen Bienenvölkern und Honig aus eigener Produktion, mit vielfältigen Führungen und Workshops sowie mit einer faszinierenden Ausstellung im Herrenhaus zum Thema „Das Armbruster-Zimmer. Einblicke in die Geschichte der Bienenkultur“ realisiert.

Back To Top