Gesunde Ernährung und Landwirtschaft

Die folgenden Veranstaltungen verschaffen den Schülern einen Überblick über die Grundlagen der ökologischen Landwirtschaft, über Nutzpflanzen und Nutztiere über die Herkunft unserer wichtigsten Lebensmittel inklusive Ernten und Kochen.

/

OS10 Ökologische Landwirtschaft

Bei einem Rundgang über unseren Bauernhof, der seit 2003 offizieller Demonstrationsbetrieb im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau ist, werden die ökologischen Grundkonzepte in Landwirtschaft und Gartenbau vorgestellt.

60 Min. | 2,50 € p. P.

Mögliche Ergänzungen im Anschluss:

OS10a Artgerechte Tierhaltung

Im Stall und auf der Weide wird die in der ökologischen Landwirtschaft praktizierte Form der Tierhaltung erfahrbar.

30 Min. | 1 € p. P.

OS10b Unsere Nutzpflanzen

Im Garten und auf den Feldern zeigen wir Anbaumethoden und Sorten unserer regionalen Nutzpflanzen.

30 Min. | 1 € p. P.

OS11 Gesunde Ernährung hautnah – der Ursprung der Nahrung

Auf unserem Bio-Bauernhof mit Direktvermarktung bekommen Endverbraucher einen Eindruck davon, wie unsere alltäglichen Lebensmittel entstehen. Wir lernen bei unserem Rundgang durch den Stall und über die Felder einiges über die Herkunft und den Wert von Fleisch, Gemüse, Getreide und anderen Grundnahrungsmitteln.

60 Min. | 2,50 € p. P.

Mögliche Ergänzung im Anschluss:

OS34 Kleine Museumstour (NEU)

In unserer Erlebnisausstellung im CULINARIUM ergänzen und vertiefen wir die Inhalte der Veranstaltung im Freigelände.

30 Min. | 1 € p. P.

OS13 Brötchen backen

Nach einer Einführung zum Thema Getreide backen wir Brötchen und essen diese gemeinsam mit selbst zubereiteter Kräuterbutter.

120 Min. | 7€ p. P. inkl. Material

OS14 Unsere Kuh – vom Arbeitstier zur Milchmaschine

Bei einem Gang zum Kuhstall oder zur Kuhweide wird vieles über Rinder (Verhalten, Biologie, Nutzung, artgerechte Haltung) und Milch vermittelt. Die Domäne Dahlem ist einer der wenigen Standorte Deutschlands, auf denen Kühe zu Arbeitstieren ausgebildet werden. Im Anschluss haben wir die Möglichkeit, ein Tier von der Weide zu holen und aus der Nähe zu betrachten.

60 Min. | 2,50 € p. P.

Mögliche Ergänzung im Anschluss:

OS34 Kleine Museumstour (NEU)

In unserer Erlebnisausstellung im CULINARIUM ergänzen und vertiefen wir die Inhalte der Veranstaltung im Freigelände.

30 Min. | 1 € p. P.

OS15 Bodenfruchtbarkeit und Landwirtschaft

Was bedeutet eigentlich „Boden“? Was heißt „Bodenfruchtbarkeit“? Warum ist ein „gesunder Boden“ für die Landwirtschaft wichtig und wie kann die Bodenfruchtbarkeit gefördert werden? Mit Eimer, Schaufel und Bodensonde versuchen wir diese Fragen zu ergründen und dem Leben unter unseren Füßen näher zu kommen.

60 Min. | 2,50 € p. P.

OS16 Getreide und Brot

Welche Getreidesorten wachsen auf unseren Feldern und wozu nutzen wir sie? Wie werden Gerste, Weizen, Hafer und Roggen angebaut und weiterverarbeitet? Nach einem Blick auf die Felder werden im Schaudepot verschiedene Arbeitsgeräte besprochen und auf Wunsch auch ausprobiert. Anschließend unterhalten wir uns über die Biologie und den Nutzen der einzelnen Getreidesorten. 

60 Min. | 2,50 € p. P.

Mögliche Ergänzungen im Anschluss:

OS16a Pflügen

Mit Muskelkraft und Wendepflug pflügen wir auf dem Acker eine Furche.

30 Min. | 1€ p. P.

OS16b Dreschen

Mit Dreschflegeln dreschen wir den Domänenroggen aus.

30 Min. | 1 € p. P. inkl. Material

OS34 Kleine Museumstour (NEU)

In unserer Erlebnisausstellung im CULINARIUM ergänzen und vertiefen wir die Inhalte der Veranstaltung im Freigelände.

30 Min. | 1€ p. P.

OS17 Domänengericht "Vom Acker auf den Teller"

Wir erkunden unseren Bio-Bauernhof und schauen im Garten der Domäne Dahlem, welche Gemüse und Obstsorten gerade Saison haben. Dann kochen wir mit diesen frischen Zutaten in unserer Lehr und Erlebnisküche „Die Kochkiste“ ein leckeres saisonales Gericht, das leicht nachzukochen ist. Das gemeinsame Essen rundet die Veranstaltung ab.

150 Min. | 8 € p. P. inkl. Material

OS18 Pizza – frisch vom Bauernhof

In unserem pädagogischen Garten ernten wir Gemüse der Saison. Danach kneten wir in der Lehr- und Erlebnisküche „Die Kochkiste“ einen Vollkornteig und backen daraus leckere Pizzen, die wir gemeinsam verzehren.

150 Min. | 8 € p. P. inkl. Material

OS19 Kräutersalz selbst gemacht

Welche Küchen- und Heilkräuter wachsen im Garten der Domäne Dahlem, und wozu werden sie verwendet? Bei einem Rundgang wird Kräuterwissen durch Riechen, Fühlen und Schmecken anschaulich vermittelt. Anschließend stellen wir aus Domänenkräutern Kräutersalz her.

60 Min. | 3,50 € p. P. inkl. Material

OS25 Kartoffeln frisch vom Acker

In der Scheune werden Ackergeräte zum Kartoffelanbau gezeigt. Dann geht es mit Hacke und Schaufel auf das Feld. Die geernteten Kartoffeln bereiten wir dann in der Kochkiste mit Kräuterquark zu und verspeisen sie zusammen.

120 Min. | 7 € p. P. inkl. Material

OS28 Die Biene in ihrer Umgebung

Wie leben und ernähren sich die Bienen und welche wichtige Bedeutung haben sie für die Landwirtschaft und damit für unsere Ernährung? Auf der Streuobstwiese beobachten wir den Bienenflug und stellen dann Blühkugeln her, kleine Samenbälle die sich an vielen Orten aussäen lassen. Damit machen wir einen kleinen Schritt zur Begrünung unserer Stadt und bieten den Bienen damit geeignete Nahrung.

90 Min. | 3,50 € p. P. inkl. Material

Handwerk auf der Domäne Dahlem

In Schmiede und Töpferei sowie beim Filzen oder Kerzen ziehen wird durch Anschauung und eigenes handwerkliches Tun Grundwissen zu alten Kulturtechniken vermittelt.

/

OS20 Handwerken. Vom Wissen zum Werk

Welche Fertigkeiten braucht ein Korbflechter? Wie entstehen Pralinen? Wie kann der Schmied die Temperatur des Eisens riechen? In unserer aktuellen Sonderausstellung bekommen die Kinder Einblick in eine Vielzahl verschiedener Handwerksberufe und erfahren, wie Kopf und Hand gut zusammenarbeiten müssen und wie wichtig Erfahrung und ständiges Üben in diesen Berufen sind.

Mitmach- und Medienstationen laden zum eigenen Ausprobieren ein und zeigen, wie spannend Selbermachen oder Upcycling sind.

Anschließend können die Schüler unserer Töpferin, der Vergoldermeisterin und dem Möbelrestaurator  oder dem Schmied in ihren Werkstätten  bei der Arbeit über die Schulter sehen und Wissenswertes über Werkstoffe, Werkzeuge und das Besondere der jeweiligen Berufe erfahren.

120 Min. | 5,00 € p. P. (buchbar Donnerstagvormittag und Freitagnachmittag)

OS21 Filzkugeln selbst gemacht

Ein Besuch auf unserer Schafweide veranschaulicht die Lebensweise und Haltung dieser Nutztiere. Dann werden wir mit Domänenwolle Kugeln filzen und daraus individuelle Schlüsselanhänger fertigen oder Jonglierbälle filzen.

120 Min. | 6 € p. P. inkl. Material

OS22 Honig, Wachs und Kerzenziehen

In einer Einführung über Bienen und Honig erfahren wir zunächst Wissenswertes rund um die Bedeutung der Honigbiene als Nutztier und das alte Handwerk der Imkerei. Danach werden wir gemeinsam duftende Bienenwachskerzen ziehen. Zur Oster- und Adventszeit gießen wir auf Wunsch gerne typische Motive als Anhänger aus Bienenwachs. Von April bis Juli wird anstelle des Bastelns mit Bienenwachs selbst Honig geschleudert.

60 Min. | 4 € p. P. inkl. Material

OS23 Die Biene – Kosmetik selbst gemacht

Jeder kennt Honig – aber was produziert die Biene sonst noch? Und wie können wir diese Produkte nutzen? Wissenswertes rund um die Biene und das alte Handwerk der Imkerei wird in einer Einführung vermittelt. Danach stellen wir Lippenpflegestifte auf der Grundlage von Bienenwachs und Domänekräutern her- ganz ohne Zusatzstoffe!

90 Min. | 5,50 € p. P. inkl. Material

Lebendiges Museum

Ein Besuch des ehemaligen Rittergutes Domäne Dahlem veranschaulicht auf vielfältige Art das Leben in einem mittelalterlichen Bauerndorf. Das preisgekrönte CULINARIUM ist der Ort, an dem sich die Frage nach den Grundlagen unserer Lebensmittel oder die Frage, warum wir essen, was wir essen, hervorragend beantworten lassen.

/

OS30 Das mittelalterliche Dahlem

Dahlem ist ein Angerdorf aus dem 13. Jahrhundert, was der Dorfkern auch heute noch veranschaulicht. Wie entstanden die Dörfer Berlins und warum? Wie lebte man damals? Das 1560 erbaute und 1680 erweiterte Herrenhaus der Domäne Dahlem ist das älteste Wohngebäude Berlins mit noch vollständig erhaltenen Innenräumen, in denen wir uns gemeinsam auf Spurensuche begeben. 

60 Min. | 2,50 € p. P.

Mögliche Ergänzungen im Anschluss an die Führung:

OS30a Mittelalter-Quiz

In Kleingruppen erkunden die Schüler das Museum und lösen Aufgaben rund um das Thema Mittelalter.

30 Min. | 1 € p. P.

OS30b Historischer Tanz (NEU)

Gemeinsam erlernen wir einen einfachen historischen Tanz.

30 Min. | 1 € p. P.

OS31 Hunger und Überfluss ( NEU )

Warum war Salz früher so kostbar, und was hat die Konservendose mit dem Hunger zu tun? Bei einem Rundgang durch unsere Erlebnisausstellung im CULINARIUM beschäftigen wir uns mit der Ernährungslage Berlins in vergangenen Jahrhunderten. Dann erarbeiten wir in Kleingruppen die Themen Konservierung, Notrezepte, Blockadezeit sowie Überfluss und Verschwendung.

90 Min. | 3,50 € p. P.

OS33 Museumstour "Vom Acker bis zum Teller"

In unserer neuen preisgekrönten Mitmachausstellung im CULINARIUM entdecken die Schüler auf höchst anregende Art und Weise sowohl den Ursprung unserer Grundnahrungsmittel als auch Interessantes zu unseren Essgewohnheiten. Themen wie Einkaufen früher und heute, Überproduktion und Hunger oder Fastfood und Tischgespräche laden dazu ein, sich intensiv mit der Ernährungskultur zu beschäftigen.

60 Min. | 2,50 € p. P.

Mögliche Ergänzungen im Anschluss:

OS33a CULINARIUM-Quiz (NEU)

In Kleingruppen erkunden die Schüler die Ausstellung und lösen Aufgaben rund um das Thema Ernährung.

30 Min. | 1 € p. P.

OS35 Ernährung – viel mehr als essen ( NEU )

Warum essen wir das, was wir essen? Und warum machen wir es so und nicht ganz anders? Nach einem Rundgang durch unsere Landwirtschaft mit Blick auf die Produktion unserer Grundnahrungsmittel gehen wir in der Erlebnisausstellung im CULINARIUM der kulturellen und gesellschaftlichen Prägung unseres Essverhaltens nach.

90 Min. | 3,50 € p. P.

OS36 Einkaufen – früher und heute ( NEU )

Wie kauften die Menschen früher auf dem Markt, im Kolonialwarenladen und in den ersten Selbstbedienungsläden ein? In unserer Erlebnisausstellung im CULINARIUM und im historischen „Tante -Emma-Laden“ erkunden wir den Weg vom Selbstversorger bis zum Onlineshopping.

60 Min. | 2,50 € p. P.

OS37 Küchenforscher ( NEU )

Woher kommen die Löcher im Käse? Wieso geht der Kuchen auf? Und wer malt die Blätter im Herbst gelb? Im Rahmen verschiedener naturwissenschaftlicher Experimente erforschen wir alltägliche Phänomene rund um unsere Ernährung. (Buchbar nur freitags)

90 Min. | 4,50 € p. P.

Angebote für den Fremdsprachenunterricht

Wir laden Sie herzlich ein, beim gemeinsamen Backen und Zubereiten die Lerninhalte des Englisch- und Französischunterrichts bei uns zu bereichern!

/

OS40 English Tea Time

Im Garten und auf dem Feld betrachten wir das Getreide und lernen die wichtigsten Sorten auf Englisch kennen. In unserer Lehr und Erlebnisküche „Die Kochkiste“ bereiten wir mit Tee und Scones eine typische „Tea Time“ zu und führen das Tischgespräch „in English“.

120 Min. | 7 € p. P. inkl. Material

OS41 Préparer la Baguette

In Garten und Feld betrachten wir die verschiedenen Getreidesorten und besprechen sie auf Französisch. In unserer Lehr- und Erlebnisküche „Die Kochkiste“ backen wir Baguette, kochen Marmelade und lernen die Namen der Zutaten. Beim anschließenden gemeinsamen Frühstück unterhalten wir uns „en français“.

120 Min. | 7 € p. P. inkl. Material

Führungen können Sie mit unserem Webformular  buchen. Sollten Sie noch Fragen haben, dann schicken Sie uns bitte eine Opens window for sending emailMail oder rufen Sie uns an unter 030 666 300 50 (Mo-Fr 13-14 Uhr).

 

Back To Top