Stellenangebote

Mitarbeiter*in für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marketing (m/w/d)

 

Die Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum sucht zum 1. Mai 2021 spätestens zum 01. Juni 2021 eine Mitarbeiter*in für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marketing in Vollzeitbeschäftigung.

Die Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum ist ein aktives, lebendiges Freilichtmuseum für Agrar- und Ernährungskultur mit ökologischem Schwerpunkt. Die Stiftung bürgerlichen Rechts leistet einen Beitrag zum Erhalt der denkmalgeschützten Gesamtanlage Domäne Dahlem, zur Sicherung, Entwicklung und zum Ausbau des Freilandmuseums Domäne Dahlem als Ort der Forschung, Wissensvermittlung und authentischer Begegnung sowie der breiten Diskussion von landwirtschafts- und ernährungsbezogenen Themen. Stifter sind das Land Berlin und der Verein Freunde der Domäne Dahlem e. V., Organe der Stiftung sind der hauptamtliche Vorstand und das ehrenamtlich tätige Kuratorium. Der Vorstand führt die laufenden Geschäfte.

Die Stiftung ist in mehrere Geschäftsbereiche gegliedert, zu denen u.a. der Bereich Museum Bildung, Landwirtschaft und Verkauf gehört. Nähere Erläuterungen zur Stiftung können Sie der Homepage entnehmen.

Für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marketing sucht die Stiftung eine fachkompetente und souveräne Persönlichkeit, die belastbar, flexibel und teamfähig ist, sich durch Entscheidungsfähigkeit auf dem von ihr verantworteten Arbeitsgebiet auszeichnet und für die konzeptionelles und analytisches Denken ebenso handlungsleitend ist wie eine organisierte, strukturierte und trotzdem kreative Arbeitsweise.

Aufgaben:

  • Erstellung von Flyern, Messeaktionen, Pressematerial, Anzeigen, Ausstellungskatalogen etc.
  • Erstellung und Prüfung der Druckdaten und Kommunikation mit Druckereien´
  • Entwicklung und Pflege der Präsenz in sozialen + digitalen Medien
  • Fotografie incl. Bildbearbeitung
  • Erstellung von Videos
  • Weiterentwicklung des Relaunch unserer Unternehmenswebsite, Pflege und Aktualisierung Webseite incl. Shop / Buchungssystem
  • Eigenständige Organisation und Umsetzung von Projekten, Kampagnenerfahrung
  • Abstimmung und enge Zusammenarbeit mit internen Schnittstellen und externen Dienstleistern
  • Strategische Planung, Ausbau und Weiterentwicklung von Marketingmaßnahmen
  • Visuelle Gestaltung, Storytelling und Stärkung der Markenbekanntheit
  • Umsetzung und Einhaltung des Corporate Designs im Bereich Kommunikation
  • Unterstützung unserer Tochtergesellschaft bei deren Marketingaktivitäten
  • Entwicklung eines Besucherleitsystems
  • Entwicklung und Optimierung der PR-Maßnahmen
  • Kontaktpflege zu Medienvertretern

 

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung / Studium im Bereich Medien-/Grafikgestaltung, Kommunikationsdesign (oder eine vergleichbare Qualifikation)
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einem Unternehmen
  • Ausgezeichnete Kenntnisse in den gängigen Grafik- und Bildprogrammen der Adobe CC (InDesign, Illustrator, Photoshop); sehr gute Kenntnisse mit MS Office365
  • Textsicher, kreativ und konzeptionsstark
  • Ein hohes Maß an Kreativität, Sorgfalt und Auge für das Detail
  • Freude und Verständnis an Branding, Typografie und Layoutgestaltung
  • Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Marketingkonzepten
  • Interesse für ökologischer Landwirtschaft und Ernährung, echte Foodie-Eigenschaften
  • Fließende Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Erfahrung in der Koordination von Agenturen, Druckereien und anderen Dienstleistern
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsstärke, Flexibilität
  • Strategische und konzeptionelle und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Engagierter; lösungsorientierter Teamplayer
  • Sehr gute Kenntnisse der Fotografie und Bildaufbau

 

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem Arbeitsumfeld mit Raum für eigene Gestaltung.. Sie arbeiten an der Schnittstelle von Traditionellem und Modernen und werden Teil eines kollegialen Teams an einem Standort in idyllischer Lage. Wir bieten eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabenstellung mit hoher Eigenverantwortung . Es wird eine leistungsgerechte Vergütung, flexible Arbeitszeitregelungen und eine offene Arbeitsatmosphäre geboten.

Die Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum ist bestrebt, den Anteil der beschäftigten Frauen zu erhöhen. Frauen werden daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzungen der Stellenausschreibung erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung gegebenenfalls bereits in der Bewerbung hin.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Sie fühlen sich angesprochen und haben Interesse an der Tätigkeit? Dann senden Sie bitte Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung im PDF-Format bis zum 21.04.2021 per Email an: stiftungdomaene-dahlem.de und fassen Sie alle Dokumente in einer PDF-Datei zusammen.

Kontakt:

Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum
z. Hd. Frau Schützendübel
Königin-Luise-Str. 49
14195 Berlin

IT-System Administrator*in (m/w/d)

Die Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum betreibt ein für alle Besucher offenes 15 ha großes Freilichtmuseum für Agrar- und Ernährungskultur mit ökologischem Schwerpunkt. Für Besuchergruppen bieten wir umfangreiche Programme zu den Themen Landwirtschaft, Ernährung, Kochen, Handwerk u. a. an. In unserem Museum im Herrenhaus zeigen wir wechselnde themenbezogene Ausstellungen. Das CULINARIUM beherbergt dauerhaft eine Erlebnisausstellung zur Kulturgeschichte der Ernährung von 1850 bis heute. Der kleine, professionell geführte Bioland-Demonstrations-Betrieb einschließlich Vermarktung der Produkte ist Bestandteil des Museums- und Vermittlungskonzeptes.“ Die Stiftung Domäne Dahlem möchte sich strategisch neu ausrichten und befindet sich in einem Weiterentwicklungsprozess. Bald möglichst suchen wir zur Verstärkung und Unterstützung in Teilzeit eine*n IT-System Administrator*in (m/w/d) Wir wünschen uns eine fachkompetente und souveräne Persönlichkeit, die belastbar, flexibel und teamfähig ist, sich durch Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit auszeichnet und für die konzeptionelles und analytisches Denken ebenso handlungsleitend ist wie eine organisierte und strukturierte Arbeitsweise. Die IT-Abteilung betreut sämtliche technischen Anlagen auf dem gesamten Areal der Domäne Dahlem.

Aufgaben:

  • Administration, Konzeption und Weiterentwicklung in den Bereichen Windows, Active Directory, MS Exchange, Datenbanken, Softwareverteilung
  • Konfiguration und Betrieb von Netzwerkkomponenten von Routern, Switchen und Firewall-Systemen Administration von Firewall-Systemen Sophos
  • Analyse von Fehlermeldungen sowie Behebung von Netzwerkstörungen
  • Betreuung unserer Mitarbeiter im 2nd Level Support sowie im direkten Kontakt und in Schulungen
  • Untersuchung, Fehlerbehebung und Überwachung der Anwendungsperformance standardisierter Anwendungen sowie die Durchsetzung der firmeninternen Security Policy
  • Betreuung der (VoIP)-TK-Anlage
  • Mitwirkung bei der Ausarbeitung und Planung von Konzepten zur Vorsorge und Ver-meidung von Notfällen, Planung entsprechender Maßnahmen und Durchführung von Tests
  • die Dokumentation und Inventarisierung, sowie der Realisierung von Projekten im Bereich der IT-Infrastruktur und Museumstechnik


Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) für Systemin-tegration, IT-Administrator oder eine vergleichbare Qualifikation mit erster Berufser-fahrung in der System- und Netzwerkadministration
  • Kenntnisse in Microsoft-Technologien (Windows Server 2019, Virtualisierung, Exchange, Active Directory, SQL Server, Azure und Office 365)
  • Gute Kenntnisse im IT Security Management (Virenscanner, Firewall, Proxy, Gateways und VPN)
  • Gute Kenntnissen in den Bereichen Switching, Routing und Firewall
  • Selbstständige, präzise Arbeitsweise mit Problemlösungskompetenz
  • Zuverlässige Persönlichkeit mit ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten und Erfahrungen in projektbezogener Mitarbeit und IT Servicemanagement
  • Gute Englisch-Kenntnisse


Gewünscht werden darüber hinaus:

  • Interesse im Bereich Museums- und Veranstaltungstechnik
  • wirtschaftlicher Sachverstand und Kostenbewusstsein

 

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem Arbeitsumfeld mit Raum für eigene Gestaltung. Sie arbeiten an der Schnittstelle von Traditionellem und Modernem und werden Teil eines kollegialen Teams an einem Standort in idyllischer Lage. Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung, flexible Arbeitszeitregelungen und eine offene Arbeitsatmosphäre.

Die Stelle umfasst 32 Stunden wöchentlich. Es gilt ein Gleitzeitmodell mit fester Kernarbeitszeit, Arbeit außerhalb der Kernzeit fällt jedoch an.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes, behinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches – Neuntes Buch – bevorzugt berücksichtigt. Sie fühlen sich angesprochen und haben Interesse an der Tätigkeit? Dann senden Sie bitte Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung im PDF-Format (max. 20MB) bis zum 18.04.2021 per Email an: ausschreibung-itdomaene-dahlem.de und fassen Sie alle Dokumente in einer Datei zusammen.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Kontakt:

Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum
z. Hd. Frau Schützendübel
Königin-Luise-Str. 49
14195 Berlin

Landwirtschaftliche Praktika

Landwirtschaftliche Praktika auf der Domäne Dahlem - Landgut und Museum in Berlin Dahlem

Die Domäne Dahlem bietet regelmäßig universitäre und schulische Praktika an. Im Bioland-Betrieb der Domäne Dahlem werden neben dem Freiwilligen Ökologischen Jahr / FÖJ auch studentische und schulische Praktika angeboten. Für das FÖJ arbeiten wir mit der Stiftung Naturschutz Berlin als Träger zusammen. Über diese muss zuvor eine Anmeldung erfolgt sein, um sich dann dort für die Domäne Dahlem als Einsatzort zu bewerben / http://www.stiftung-naturschutz.de/ . Für Schüler beträgt die kürzeste Praktikumsdauer 2 Wochen, studentische Praktika haben sich ab mindestens 8 Wochen bewährt. Bitte beachten Sie, dass wir kein Ausbildungsbetrieb sind und Praktika bei uns von manchen Universitäten deshalb nicht anerkannt werden. Dies sollten Sie zuvor mit Ihrer jeweiligen Universität geklärt haben.


Im Landwirtschaftsbetrieb werden kleine Zuchtstämme bedrohter Haustierrassen gezüchtet, das Fleisch wird im Hofladen vermarktet. In einer 6-jährigen Fruchtfolge werden Klee und Gras, Gemüse, Kartoffeln und Winterroggen angebaut. Als Praktikant/in arbeiten Sie je nach Saison in folgenden Bereichen mit: tägliche Fütterung und Versorgung der Tiere (Ausmisten, Füttern), Pflege des Kartoffel- und Rübenbestandes mit der Handhacke, Rüben-, Stroh-, Heu- und Kartoffelernte (Kartoffeln sammeln, sortieren, wiegen und verpacken), Wartung und Reparatur der Elektrozäune sowie Mitarbeit bei großen Besucherveranstaltungen an einzelnen Wochenenden (Marktfeste). Wer Glück hat, bekommt bei längeren Praktika auch einen kleinen Einblick in die Arbeit mit Zugrindern.


Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Frau Astrid Masson auf.


Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum
Königin-Luise-Strasse 49
14195 Berlin

Gartenbauliche Praktika

Gartenbauliche Praktika auf der Domäne Dahlem - Landgut und Museum in Berlin Dahlem

Die Domäne Dahlem bietet regelmäßig universitäre und schulische Praktika an. Der Bioland-Betrieb bietet auch für ein gärtnerisches Praktikum vielfältige Einsatzmöglichkeiten und tiefe Einblicke in die verschiedenen betrieblichen Abläufe vom Anbau über Pflege, Ernte, Aufbereitung bis zur direkten Vermarktung unserer Produkte im hofeigenen Laden. Auch ein Freiwilliges Ökologische Jahr / FÖJ kann bei uns gemacht werden. Hier arbeiten wir mit der Stiftung Naturschutz Berlin als Träger zusammen. Über diese muss zuvor eine Anmeldung für ein FÖJ erfolgt sein, um sich dann dort für die Domäne Dahlem als Einsatzort zu bewerben / http://www.stiftung-naturschutz.de/ . Für Schüler beträgt die kürzeste Praktikumsdauer 2 Wochen, studentische Praktika haben sich ab mindestens 8 Wochen bewährt. Bitte beachten Sie, dass wir kein Ausbildungsbetrieb sind und Praktika bei uns von manchen Universitäten deshalb nicht anerkannt werden. Dies sollten Sie zuvor mit Ihrer jeweiligen Universität geklärt haben.

Ein breites Angebot an saisonalen gartenbaulichen Produkten ist in unserem Gartenland zu finden. Dieses attraktive, von einem Staketenzaun umzäunte Areal setzt sich aus zwei hofnahen, jeweils ca. 3500 qm großen Flächen und einem ca. 7000 qm großen Feldgemüseschlag zusammen. Auf insgesamt 1,4 Hektar Fläche bauen wir gemäß den Richtlinien des ökologischen Landbaus eine hohe Vielfalt von Fein- und Feldgemüse, Beeren- und Steinobst, Kräuter und Zierpflanzen an. Das Gelände mit seinen unterschiedlichen Biotopen sowie dem historischen Herrenhausgarten mit seinen attraktiven Staudenbeeten und Gehölzen wird unter den Gesichtspunkten der ökologischen Landschaftspflege in Stand gehalten.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Herrn Opens internal link in current windowMarkus Heiermann, Gemüse,- Kräuter,- und Zierpflanzenbau oder Herrn Opens internal link in current windowJens Schneidereit, Obstbau, Garten- und Landschaftspflege.

Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum
Königin-Luise-Strasse 49
14195 Berlin